Nachtrag

gefunden auf linksunten:

Die ARD hat mit versteckter Kamera eine Musterwohnung der Berner Group besichtigt und sich von einem Immobilienmakler erklären lassen, wie sie die Sozialwohnungen im Köpeniker Märchenviertel zu Luxuswohnräumen umwandeln werden. Die in diesem Video geäußerten menschenverachtenden Aussagen können nicht ohne Reaktion stehen bleiben. Es zeigt sich hierin erschreckend offensichtlich, dass bei Modernisierung, Aufwertung und Verdrängung Miert_innen in den Händen skrupelloser Firmen und Kapitalbesitzer_innen zu einem Spielball werden, der einzig und allein darauf ausgerichtet ist, dass deren kapitalistische Zwänge mit immer mehr Profit bedient werden.

 

Es wurde daraufhin in der Nacht vom 22.09. die besagte Musterwohnung besichtigt und mit Bitumen Feuerlöscher-Farbe und Steinen angegriffen.

 

Die Dokumentation findet ihr hier:

https://www.youtube.com/watch?v=GYMSKIDDbRY

 

Und unsere Antwort darauf hier:

https://vimeo.com/75809270

 

 

Unsere Solidarität gilt den von Verdrängung betroffenen Menschen im Märchenviertel und allen anderen in dieser Stadt. Alle Kraft und Liebe für die BerlinerListe. Es geht immer weiter. BerlinerListe vervollständigen!

 

Autonome Video-Dilettant_innen

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.