eine weitere Aktion

gefunden auf linksunten:

[B] Militante Aktion gegen Choriner Höfe

Wir haben kein Bock mehr auf eure Luxusghettos, eure Luxusautos, eure Luxusläden!

Daher wurden gestern Nacht die Choriner Höfe, ein Cafe und ein Porsche angegriffen. Zudem wurden Krähenfüße gegen die Bullen eingesetzt.

In einem Kiez der als Komplett durchgentrifiziert gilt, bildet das Luxusobjekt soetwas wie die Kirsche auf der Torte der Stadtumstrukturierung.

Dieses Schlaraffenland voller Bio-Märkte und Nobelkarossen verdirbt uns und allen anderen ohne pralle Brieftasche schon seit langem den Appetit!

Die Aktion ist auch eine Antwort auf die Zwangsräumung gestern Morgen in Spandau und die Bullen, die treu, Befehlen gehorchend Menschen auf die Straße werfen.

Es gilt immer noch 1 Million Sachschaden pro Räumung!

Linie 206, Baiz, KvU und AZ Köln bleiben!

Berliner Liste vollenden – Autonome Gruppen

This entry was posted in Aktionen. Bookmark the permalink.